AGEC Laternenbastel Wettbewerb 2020

 

"Ich gehe mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir..........." So beginnt das bekannte Lied, das jedes Jahr am 11.11. beim St. Martinsumzug zu hoeren ist. Dieses Jahr konnten wir das Lied wegen dem Coronavirus leider nicht gemeinsam singen, waehrend wir unsere Laternen durch die Nacht tragen. 

 

Aber wir haben trotzdem St. Martin gefeiert und Kinder zwischen 1 und 12 Jahren haben fleissig Laternen fuer unseren online Laternenbastel Wettbewerb gebastelt. Wir haben viele Fotos von tollen Laternen und gluecklichen Kindergesichtern erhalten. Das Spektrum ging von modern zu klassisch bis hin zu Laternen, die aus recyceltem Material gemacht wurden - der Kreativitaet waren keine Grenzen gesetzt. Vielen Dank an alle Teilnehmer, die unsere Email-Inbox mit herrlichen Laternen belebt haben und Herzlichen Glueckwunsch an die 3 Gewinner William (1 Jahr), Max (7 Jahre) und Hannah (3.5 Jahre).

 

Was fuer ein schoener Gedanke, dass auch in diesem Jahr viele Laternen am 11.11. geleuchtet und Licht in die Dunkelheit gebracht haben. 

 

Calgary's Buergermeister Nenshi hatte auch eine Botschaft fuer uns zu St. Martin:

AGEC Lantern Competition 2020

 

"I walk with my lantern and my lantern with me........" this is how the famous song starts that we hear every year on November 11th during our St. Martin lantern parade. This year due to the Coronavirus we unfortunately couldn't sing this song together when caring our lanterns through the night.

 

But we still celebrated St. Martin and children between 1 and 12 years were busy creating lanterns for our online lantern competition. We received many pictures of amazing lanterns and happy children. From modern to classical to lanterns made out of recycled material - there was no end to creativity. Thank you so much to all the participants that filled our Email-Inbox with their great lanterns and congratulations to the 3 winners: William (1 year), Max (7 years) and Hannah (3.5 years).

 

What a nice thought that also this year on November 11th many beautiful lanterns were shining and bringing light into the darkness.

 

Calgary's mayor Nenshi also shared a message with us for St. Martin:

Hintergrund zum St. Martinsfest:

Martin wurde um 316 nach Christus in Pannonien (heutiges Ungarn) geboren und war ein Soldat der roemischen Armee. Die Legende besagt, dass er im Winter auf einen armen Bettler traf, der ihn um eine Gabe anflehte. Martin teilte daraufhin seinen Mantel mit dem Schwert und gab die eine Haelfte dem Bettler. In der folgenden Nacht erschien Martin Jesus Christus im Traum und gab sich als Bettler zu erkennen. Martin lies sich daraufhin taufen, gab seinen Soldatendienst auf und wurde spaeter zum Bischof geweiht und heilig gesprochen. St. Martin wurde am 11. November 397 beerdigt.

 

So gedenken wir jedes Jahr am 11.11. dem heiligen St. Martin und teilen Martinsgaense, Backwaren und andere Koestlichkeiten miteinander. Die Kinder tragen beim St. Martinsumzug ihre selbstgebastelten, bunten Laternen durch die Nacht und bringen Licht in die Dunkelheit. Ein als St. Martin verkleideter Reiter reitet mit seinem roten Umhang den Kindern bis zum Lagerfeuer voran.

Background to the St. Martin celebrations:

Martin was born around 316 after Christ in Pannonien (in today's Hungary) and he was a soldier with the Roman army. According to legend one winter he met a poor beggar who begged him for a donation. Martin parted his coat with his sword and gave one half to the beggar. The following night Jesus Christ appeared in his dream and revealed himself as a beggar. After this Martin got baptised, gave up his service as a soldier and became later on a bishop and a saint. His funeral was on November 11th 397. 

 

Every year on November 11th we remember St. Martin and share Martin geese, pastries and other delicacies with each other. During the St. Martin parade children carry their handmade, colorful lanterns through the night and bring light into the darkness. St. Martin with his red coat leads the parade on his horse that ends at a bonfire. 

1. Platz      William (1 Jahr)

2. Platz       Max (7 Jahre)

3. Platz      Hannah (3.5 Jahre)